zur Homepage Ingenieurdienst für Spezialtiefbau

ber Moderation

Der “Baustoff” Boden sorgt nicht selten für Überraschungen. Auch das Ineinandergreifen unterschiedlicher Gewerke und Verfahren kann einen gestörten Bauablauf mit sich bringen. Zuweilen geht dabei der Blick für geordnete Informationsflüsse, ergebnisorientierte Besprechungen und nachvollziehbare Umplanungen verloren.

Oftmals führen subjektive gegenseitige Verurteilungen zwischen den Beteiligten zur Eskalation von  Konflikten, so auch z.B. bei Bauablaufstörungen. Beweggründe und Interessen, die oftmals hinter vorgetragenen Argumenten und Vorwürfen verborgen liegen, können mit entsprechenden Kommunikationsmethoden bewusst, also verhandelbar gemacht werden.

Professionelle Moderation am Bau bedeutet,

  • mit ausgewogenem Blick auf die Interessen aller Parteien für eine geordnete Gesprächsführung und nachvollziehbare Dokumentation der Verhandlungsergebnisse zu sorgen.
  • den sachlichen Hintergrund “menschlich” geführter Kontroversen
    beispielsweise mit Formulierungshilfen herauszuarbeiten und Zusammenhänge z.B. mit Visualisierungstechniken verständlich zu machen.

GESCHÄFTSADRESSE:

Maschweg 30
29342 Wienhausen-OT

ZWEIGBÜRO SÜD: 

Am Giedenfels 22
91284 Neuhaus a. d. Pegnitz

Tel. 05149 - 98 78 89
Fax 05149 - 98 79 90

Mob. 0170 - 566 70 36
mail@martinkrentz.de